Regionalanalyse Zwiefalter Alb 2018

Vom 03. bis 08. Juni 2018 war die Regionalanalyse in der Region Zwiefalter Alb, insb. in Hayingen, Pfronstetten und Aichelau, unterwegs.

In der Region richtete diese aktivierende Sozialraumanalyse im Rahmen des Entwicklungsweges "Kirche am Ort - Kirche an vielen Orten"  den Fokus insbesondere auf Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern.

Inhaltlich wurden Fragen der Nutzung von Räumen und Angeboten, der regionalen Identität sowie insbesondere der Perspektiven untersucht. Als Quer- schnittsthemen standen u.a. Kirche und Mobilität.

Die junge Forschungsgruppe wurde neben den Referenten der Akademie Junges Land durch Prof. Dr. Maria Bitzan von der Hochschule Esslingen fachlich begleitet.

Meldungen zum Verlauf der Regional- analyse finden Sie / findet ihr auf unserer facebook-Seite.

Zwiefalter_Alb.jpg

Zwiefalter Alb

Erste Ergebnisse der Untersuchungswoche wurden vor Ort am 07. Juni 2018 sowie im Dekanatsrat präsentiert. Einen Artikel des Alb Boten zur Analyse und Ergebnispräsentation gibt es hier,  sowie einen Artikel aus dem Reutlinger General-Anzeiger zur Sitzung des Dekanatrats hier!

Momentan erfolgt die genaue Aufarbeitung der Ergebnisse.

KLJBlogoRGB-klein     Logo-lernen-im-gruenen-RGBklein