Mitglied eurer Akademie werden

Die Akademie Junges Land ist ein Verein. Euer Verein! Und als Mitgliederversammlung des Vereins seid ihr selbst die Akademie und entscheidet über die Zukunft der Bildungseinrichtung eures Verbandes.

Gemeinsam legt ihr die inhaltlichen Schwerpunkte und langfristigen Ziele fest. Dadurch seid ihr maßgeblich daran beteiligt, dass unsere Arbeit sich auch wirklich an der Lebenswelt und den Potentialen junger Menschen in ländlichen Räumen orientiert. Auch über den finanziellen Rahmen der Akademie-Arbeit habt ihr als Mitglieder den Überblick und bestimmt durch den Haushaltsplan, worein wir investieren.

 

Und es lohnt sich für dich, weil...

...du einen umfassenden Einblick in Bildungsarbeit und Maßnahmen ländlicher Entwicklung bekommst,

...du dich mit Mitgliedern anderer Regionen und Diözesen austauschst,

...du auch nach deiner aktiven Zeit noch KLJB-Feeling leben kannst,

...und du Erfahrungen in der Organisation und Gestaltung eines gemeinnützigen Vereins gewinnst.

Mitgliederversammlung 2017

 

Wir treffen uns jeweils ein Wochenende im Jahr zu einem persönlichen Treffen. Absprachen im Jahresverlauf organisieren wir i.d.R. telefonisch.

 

 

Du bist überzeugt?

Dann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und stelle dich auf der nächsten KLJB-Bundesversammlung zur Wahl!

Fortbildung Moderation

Was muss eine Moderation können? Was zeichnet eine moderierende Haltung aus? Wie weckt man Ideen und welche Methoden helfen?

nächster Termin in 2020

Hier gehts zu den Infos.

Aktuelles

Stelle zu vergeben!

 FG-portrait

 

Etwas komisch fühlt es sich schon an, sich um die eigene Nachfolge zu kümmern. Aber man soll ja gehen, wenn's am schönsten ist.

 

Ich habe mich schweren Herzens dazu entschieden, meinen Platz im Akademie-Team zu räumen. Ich blicke zurück auf vier Jahre voller spannender Menschen, anregender Momente und ja, auch auf Arbeit. Ich bin dankbar dafür, dass ich diese Zeit mit euch teilen durfte, eure Region kennenlernen und euch in eurem Engagement begleiten durfte.

 

Neben Abschiedsworten bleibt mir zu hoffen, dass mein Team eine*n gute Nachfolger*in findet.

 

Hier findet ihr die Stellenausschreibung

 

KLJBlogoRGB-klein     Logo-lernen-im-gruenen-RGBklein