Gestaltung von Zukunftsworkshops

Denn es steht nirgendwo geschrieben, dass alles so bleiben muss wie es ist, nur weil es ein paar tausend Jahre lang so war.”
- Josef H. Reichholf

Wir wollen dabei helfen, Engagement (neu) zum Leben zu erwecken. Und für begeistertes Engagement braucht es begeisternde Visionen.

Gemeinsam mit Ihrer Gruppe, Ihrem Verein oder Ihrer Gemeinde begeben wir uns auf Visionssuche. Je nach Gruppengröße bedienen wir uns unterschiedlicher Kreativitätstechniken und werfen ungewohnte Blicke auf das was sein könnte. Es kann dabei z.B. um die Zukunft Ihres Dorfes, die Ziele Ihres Engagements oder eine veränderte Zusammenarbeit in Ihrer Gruppe gehen.

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft oft schon als Wünsche und Hoffnungen in den Menschen vor Ort schlummern. Mit unseren Workshops wollen wir genau diese wecken und in konkrete Strategien übertragen.

 

Treppe

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir planen gemeinsam mit Ihnen einen Mut machenden, Kreativität anregenden und in die Zukunft weisenden Workshop!

 

Melden Sie sich bei uns!

Sie sind auf der Suche nach einem Partner für abwechslungsreiche Workshops und fundierte Seminare? Sie suchen kompetente Hilfe und Begleitung Ihrer Prozesse und Vorhaben?

Melden Sie sich bei uns und wir überlegen gemeinsam, wie wir Sie unterstützen können.

0 22 24 / 94 65-40
akademie@jungesland.de

Kontaktformular

Mobile Akademie

Als mobile Akademie kommen wir dahin, wo sie uns brauchen: Entweder ganz nah vor Ort, oder weit weg vom Alltag. Die Absprache mit einem Haus übernehmen wir für Sie.

Und wir bringen alles mit, was es für eine erfolgreiche Veranstaltung braucht - vom Kugelschreiber bis zur Metaplanwand.

Fortbildung Moderation

Was muss eine Moderation können? Was zeichnet eine moderierende Haltung aus? Wie weckt man Ideen und welche Methoden helfen?

nächster Termin in 2020

Hier gehts zu den Infos.

Aktuelles

Stelle zu vergeben!

 FG-portrait

 

Etwas komisch fühlt es sich schon an, sich um die eigene Nachfolge zu kümmern. Aber man soll ja gehen, wenn's am schönsten ist.

 

Ich habe mich schweren Herzens dazu entschieden, meinen Platz im Akademie-Team zu räumen. Ich blicke zurück auf vier Jahre voller spannender Menschen, anregender Momente und ja, auch auf Arbeit. Ich bin dankbar dafür, dass ich diese Zeit mit euch teilen durfte, eure Region kennenlernen und euch in eurem Engagement begleiten durfte.

 

Neben Abschiedsworten bleibt mir zu hoffen, dass mein Team eine*n gute Nachfolger*in findet.

 

Hier findet ihr die Stellenausschreibung

 

KLJBlogoRGB-klein     Logo-lernen-im-gruenen-RGBklein