Kinder- und Jugendbeteiligung

Kinder und Jugendliche sind die Zukunft ländlicher Gemeinden - sie sind die GestalterInnen von morgen!

Gerade in Fragen des Umgangs mit Entwicklungen wie der Abwanderung junger Menschen aus ländlichen Regionen sind neue, aktive und attraktive sowie partizipative Formen gefragt! Die Forschung zeigt - Erfahrung von Selbstwirksamkeit stärkt die Bleibeorientierung junger Menschen. Zudem wissen erwachsene EntscheidungsträgerInnen oft selber nicht genau, was sich junge Menschen wünschen - so gehen auch gut gemeinte Angebote an den Jugendlichen vorbei.

Wir bieten altersgerechte Formate zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an - in Jugendforen und bei Zukunftswerkstätten sorgen wir dafür, dass jungen Menschen eine Plattform geboten wird, um ihre Wünsche zu äußern und Ideen zu entwickeln. So können sie sich aktiv in die Gestaltung ihres Lebensumfeldes einbringen.

Wir stehen dabei als weiter gehender Vermittler zwischen den jungen menschen und erwachsenen EntscheidungsträgerInnen.

aufzeigen

Wir wollen junge Menschen in ihrem Engagement unterstützen. Die Erfahrung zeigt, dass solche Beteiligungsformate aus das Zusammenleben und Verständnis von Junge und Alt unterstützen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir planen gemeinsam mit Ihnen ein ansprechendes Format, um Kinder und Jugendliche aktiv in die Gestaltung ihres Umfeldes einzubringen!

 

Melden Sie sich bei uns!

Sie sind auf der Suche nach einem Partner für abwechslungsreiche Workshops und fundierte Seminare? Sie suchen kompetente Hilfe und Begleitung Ihrer Prozesse und Vorhaben?

Melden Sie sich bei uns und wir überlegen gemeinsam, wie wir Sie unterstützen können.

0 22 24 / 94 65-40
akademie@jungesland.de

Kontaktformular

Aus der Praxis: Kinderpartizipation in Lamersdorf

Im Sommer 2014 haben wir gemeinsam mit engagierten EinwohnerInnen ein Kinder-partizipations-Projekt durchgeführt. Wir berichten Ihnen gerne von einigen Eindrücken und Erfahrungen.
Vielleicht ist Kinder- und Jugendbeteiligung auch bei Ihnen ein Thema und Sie suchen Inspiration? Dann hier entlang!

Zum Kurzbericht

Perspektivwechsel. 10 Thesen für ein junges Land.

Wie sieht ländliche Entwicklung aus, die junge Menschen im Blick hat und auf die Kraft bürgerschaftlichen Engagements vertraut? Die Ergebnisse aus 15 Jahren Sozialraumanalysen in 23 Dörfern und Regionen liegen nun vor.

Perspektivwechsel - 10 Thesen für ein junges Land

Hier geht es zur Broschüre!

Aus der Praxis: "Läuft...?!" - Kontinuierliche Jugendbeteiligung in ländlichen Räumen

Im Mai 2017 haben wir in Kooperation u.a. mit der DVS und den Landjugendverbänden und mit teilnehmenden Jugendlichen, KommunalvertreterInnen und RegionalmanagerInnen Ideen zur Verstetigung von Jugendbeteiligung erarbeitet. Herausgekommen sind spannende Ideen und Ansätze - von Mentorenprogrammen bis Apps.

Neugierig geworden?

Hier geht es zur Dokumentation und einem Videobeitrag!

KLJBlogoRGB-klein     Logo-lernen-im-gruenen-RGBklein